Ein fröhliches Hallo und schön, dass du auf meinem Blog bist. Ich bin Jule und ich beschäftige mich sehr gern mit Bier und der Biochemie, die dahinter steckt. Ich will euch hier mit nehmen in die Biochemische Welt der Biere.

Hier sollen Aromen, Geschmäcker, Fehler, Bierstile, BrauProzess etc. mit biochemischen Fokus zu betrachtet und erklärt werden.

zu mir:
Ich trinke sehr gern Bier und am liebsten welche mit viel oder interessanten Geschmack. Als wir im Herbst 2017 Urlaub an der Ostküste der USA machten, kamen wir zufällig bei einem beerfestival vorbei. Thema war: sour beer. Und seitdem hab ich ein bisschen mein Herz an sauren Bieren verloren. Bei den Bier tasting, die ich gemacht habe, hab ich allerdings die Erfahrung gemacht, dass ich mit dieser Liebe oft allein bin. 

Nun ja, momentan bin ich in Elternzeit und muss gestehen, dass ich seit Juni 2018 kein vernünftiges Bier mehr getrunken habe. Ich habe einige alkoholfreie Biere getestet und war überrascht, dass unsere direkten und ÜberNachbarn (Frankreich, Italien, Skandinavien etc.) eine größere und bessere alkoholfreie Bierauswahl haben in den normalen Supermärkten als wir. Versteht mich nicht falsch, Bier mit Alkohol schmeckt mir grundsätzlich sehr viel besser, aber schwanger und dann stillend war und ist das keine Option für mich. 

Vielleicht fülle ich mit diesem Blog eine kleine Nische, vielleicht lesen ihn auch nur Freunde, Familie und Bekannte, weil sie mich kennen. ich freue mich auf jeden Fall über jeden, der Interesse an Bier hat und dem ich die tolle Welt der Biere zeigen kann. 
Bis bald und cheers Eure Jule 

Dieses alkoholfreie Bier hab ich in Schweden in einem stink normalen Supermarkt gekauft. Hierzulande freue ich mich, wenn ich neben Pils und Hefe auch mal ein IPA stehen sehe. ;-)
Dieses alkoholfreie IPA hab ich in Schweden in einem stink normalen Supermarkt gekauft. Hierzulande freue ich mich, wenn ich neben Pils und Hefe auch mal ein IPA stehen sehe. 😉